Zurück zur Übersicht

/ PRIIPS – Konsultation der ESAs zu Inhalten von KIDs –Sind nun alle Fragen geklärt?

Die Europäischen Aufsichtsbehörden ESMA, EIOPA und EBA (ESAs) haben am 11. November eine Konsultation zu einem Entwurf von RTS zur Erstellung von Basisinformationsblättern nach der PRIIPs-Verordnung veröffentlicht. Nach dem engen Zeitplan ist der finale Entwurf der RTS am 31. März 2016 der EU Kommission vorzulegen. Ab dem 1. Januar 2017 sind die Basisinformationsblätter allen Privatkunden zur Verfügung zu stellen.

In der Veranstaltung wird der Entwurf dieser RTS vorgestellt, kritisch beleuchtet und den Teilnehmern Gelegenheit zum Austausch geboten.

Die Veranstaltung richtet sich primär an Wertpapier-Emittenten, Institute, die mit Privatkunden Derivate abschließen und Vertriebsbanken mit Privatkundengeschäft.   

 

Kontakt

Bei Rückfragen steht Ihnen Elsa Senn telefonisch oder per E-Mail gerne zur Verfügung. TELEFON +49 69 2648 5487 veranstaltungen@allenovery.com