Zurück zur Übersicht

/ M&A Roundtable: Überblick über aktuelle Trends bei M&A Transaktionen

Traditionell möchten wir die Serie der diesjährigen M&A Roundtables mit einem Überblick über aktuelle Trends bei M&A-Transaktionen eröffnen. Das Jahr 2015 war international das bislang stärkste Jahr für Unternehmenstransaktionen aller Zeiten. Davon profitierte auch der deutsche M&A-Markt. Deutsche Unternehmen waren an mehreren Milliarden-Deals beteiligt. Großvolumige Transaktionen stärken das Vertrauen der Marktteilnehmer, so dass in 2016 nicht nur mit weiteren Megadeals, sondern auch mit einer Zunahme der Zahl von M&A-Transaktionen im mittleren Preissegment zu rechnen ist.

Wer Unternehmenskaufverträge erfolgreich verhandeln will, ist im Vorteil, wenn er über die aktuelle Entwicklung der Marktpraxis im Bilde ist. Hierfür haben wir über 600 M&A-Transaktionen ausgewertet, die Allen & Overy LLP seit 2012 beraten hat. Die Ergebnisse dieser Untersuchung wollen wir Ihnen vorstellen und mit Ihnen gemeinsam diskutieren. Dabei wollen wir insbesondere auf folgende Fragen eingehen:

Sind Verkäufer Due Diligence-Prüfungen mittlerweile Standard in Auktionsverfahren? Welche Auswirkungen haben zunehmend strenge kartellrechtliche und regulatorische Rahmenbedingungen auf die Transaktionsdokumentation? Was gibt es Neues bei Gewährleistungen? In welche Richtung haben sich z.B. Haftungshöchstgrenzen, Schwellenwerte und Verjährungsfristen entwickelt? Wie sichert der Käufer etwaige Ansprüche gegen den Käufer ab? Ist die Verwendung von M&A-Versicherungslösungen weiter auf dem Vormarsch? Und wie ist aktuell der Trend bei der Verwendung von MAC-Klauseln?

Downloads
Download
 
Kontakt

Bei Rückfragen steht Ihnen Elsa Senn telefonisch oder per E-Mail gerne zur Verfügung. TELEFON +49 69 2648 5487 veranstaltungen@allenovery.com