Zurück zur Übersicht

/ Erzberger, Ruthemeier & Co.

Aktuelle Fragen des Statusverfahrens aus rechtlicher und praktischer Sicht

Konrad Erzberger ist bekannt geworden, weil er als Kleinaktionär börsennotierte Unternehmen mit Statusverfahren nach § 98 AktG überzieht mit dem Ziel, die Zusammensetzung des Aufsichtsrats überprüfen zu lassen. Die rechtlichen Ansatzpunkte wechseln, die wahren Motive bleiben diffus. Mehr als 50 Beschlüsse nach § 98 AktG sind in den letzten beiden Jahren ergangen.

Wir geben Ihnen einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen und die bisher bekannten Entscheidungen. Im kleinen Kreis besteht darüber hinaus Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch.

Agenda

  • 18:00 - 19:30 Uhr
    Vortrag und Diskussion
  • Ab 19:30 Uhr
    Get Together
Veranstaltungsort

Allen & Overy LLP
Bockenheimer Landstraße 2
60306 Frankfurt am Main

DETAILS & ANFAHRT
Kontakt

Bei Rückfragen steht Ihnen Elsa Senn telefonisch oder per E-Mail gerne zur Verfügung. TELEFON +49 69 2648 5487 veranstaltungen@allenovery.com