Zurück zur Übersicht

/ Aktienrechtseminar

Mandantenseminar zu aktuellen Fragen der Aktiengesellschaft

Hiermit laden wir Sie erneut ganz herzlich zu unserem Mandantenseminar zu aktuellen Entwicklungen im Recht der Aktiengesellschaft ein, das an zwei Standorten unserer Sozietät stattfindet:

26. November in Frankfurt

28. November in München

Die Themen im Detail

Kapitalmarktkommunikation – Vorstandspflichten und -haftung
Börsennotierte Unternehmen können verpflichtet sein, Rechtsverstöße unverzüglich dem Kapitalmarkt offenzulegen. Die Ad-hoc-Publizitätspflicht und aktivistisches Aktionärsverhalten werfen ein Schlaglicht auf die Organisation von Information im Unternehmen und freiwillige Kapitalmarktinformation.

Vorstandsvergütung nach dem ARUG II 
Im Rahmen der Vergütung von Vorstand und Aufsichtsrat deutscher Aktiengesellschaften ergeben sich durch die Umsetzung der zweiten Aktionärsrechterichtlinie (ARUG II) einige Neuerungen. Was müssen deutsche Gesellschaften beachten und wie lässt sich eine Integration der neuen Vorschriften in praxi umsetzen?

Gründung einer SE, Zusammensetzung des Aufsichtsrats unter Berücksichtigung des Beschlusses des BGH vom 23. Juli 2019
Die Ausgestaltung der Corporate Governance unter Berücksichtigung der Rechtsprechung und Praxis auch im Rahmen von grenzüberschreitenden Verschmelzungen unter Beteiligung von Europäischen Gesellschaften wird analysiert.

Gesetzgebungsvorhaben zum elektronischen Wertpapierhandel via Blockchain
Im Rahmen der Blockchain-Strategie der Bundesregierung soll der Handel von Wertpapieren über die Blockchain ermöglicht werden. Auch wenn Aktien hiervon zunächst ausgenommen sein sollen, wollen wir die Diskussion über die Möglichkeiten eines auf der Blockchain geführten Aktienregisters und des Aktienhandels via Blockchain frühzeitig aufnehmen.

Agenda

  • 16:15 Uhr
    Begrüßung
  • 16:30 Uhr
    Kapitalmarktkommunikation – Vorstandspflichten und -haftung, Prof. Dr. Rüdiger Veil
  • 16:55 Uhr
    Vorstandsvergütung nach dem ARUG II, Dr. Katharina Stüber (Frankfurt), Dr. Christian Eichner (München)
  • 17:20 Uhr
    Pause
  • 17:30 Uhr
    Gründung einer SE, Zusammensetzung des Aufsichtsrats unter Berücksichtigung des Beschlusses des BGH vom 23. Juli 2019, Dr. Hans Diekmann
  • 17:55 Uhr
    Gesetzgebungsvorhaben zum elektronischen Wertpapierhandel via Blockchain, Dr. Jens Wagner
  • 18:15 Uhr
    Get Together
Kontakt

Bei Rückfragen steht Ihnen Elsa Senn telefonisch oder per E-Mail gerne zur Verfügung. TELEFON +49 69 2648 5487 veranstaltungen@allenovery.com