Zurück zur Übersicht

/ Streitigkeiten nach M&A Transaktionen: Neue Trends

Über das Seminar

Die Zahl von Streitigkeiten nach M&A-Transaktionen ist durchgehend hoch. Viele dieser Streitigkeiten werden kaum oder nur ansatzweise bekannt, da die betreffenden Verträge regelmäßig Schiedsklauseln enthalten. Umso wichtiger ist es, den Stand der Diskussionen zu kennen, die in solchen Fällen zwischen den Parteien (und innerhalb des Schiedsgerichts) geführt werden. Berater oder Unternehmen, die wenig Erfahrung mit Streitigkeiten dieser Art haben (auch wenn sie regelmäßig mit Transaktionen befasst sind), kennen den letzten Stand dieser Diskussionen häufig nicht und verschenken daher Vorteile, auch für Vergleichsgespräche.

Die Referenten unserer Veranstaltung kennen diese Diskussionen ebenso wie die Transaktionsperspektive und arbeiten häufig bei entsprechenden Streitigkeiten zusammen und möchten Sie in all diesen Punkten auf den aktuellen Stand bringen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Datum und Uhrzeit

Düsseldorf | 26. April 2012 – 16.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Malkasten – Jacobihaus
Jacobistraße 6a
40211 Düsseldorf

Frankfurt | 3. Mai 2012 – 16.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Allen & Overy LLP
Bockenheimer Landstraße 2
60306 Frankfurt

Referenten

Prof. Dr. Daniel Busse, LL.M.

Dr. Hartmut Krause, LL.M.

Kontakt

Bei Rückfragen steht Ihnen Elsa Senn telefonisch oder per E-Mail gerne zur Verfügung. TELEFON +49 69 2648 5487 veranstaltungen@allenovery.com