Zurück zur Übersicht

/ Raum für Kunst: Katharina Fritsch

Auch in diesem Jahr fördert Allen & Overy die Deichtorhallen Hamburg im Rahmen ihrer Initiative »Raum für Kunst« und unterstützt die Ausstellung von Katharina Fritsch, einer der bedeutendsten deutschen Künstlerinnen der Gegenwart.

Seit den 80er Jahren ist Katharina Fritsch für ihre meist plastischen Arbeiten international anerkannt. Im Jahre 1995 vertrat sie Deutschland bei der Biennale in Venedig, 2001 präsentierte sie eine Ausstellung in der Londoner Tate Gallery.

Die Hamburger Deichtorhallen zeigen nun die erste große Einzelausstellung von Katharina Fritsch in Deutschland seit ihrer Präsentation zur Eröffnung des K 21 in Düsseldorf 2001. Die als Kooperation mit dem Kunsthaus Zürich konzipierte Werkschau wird exklusiv für Deutschland nur in der Hansestadt gezeigt.

Katharina Fritsch vertritt mit ihren Werken eine markante, von Humor geprägte Position zur Welt des Alltags, der Mythen und des Konsums, wobei allgemeine Symbole und Reminiszenzen, die in den Siebdrucken und Skulpturen auftauchen, eine große Rolle spielen.


Termin und Ort

Katharina Fritsch

Deichtorhallen Hamburg
Deichtorstraße 1–2
D-20095 Hamburg

05.11.2009 | 16.30 Uhr


Programm

ab 16.30 Uhr
Einlass der Gäste und Flying Buffet im Foyer

17.00 Uhr
Begrüßung
Dr. Dirk Luckow, Intendant der Deichtorhallen Hamburg
Dr. Cornelius Fischer-Zernin, Senior Partner Allen & Overy Deutschland

17.30 Uhr
Begehung der Ausstellung

Die Künstlerin ist anwesend.


Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen Frau Vivien Hübner unter der Telefonnummer +49 (0)40 82 221 20 zur Verfügung.



Weitere Information zur Ausstellung sowie eine Anfahrtsskizze finden Sie unter
www.deichtorhallen.de.

Kontakt

Bei Rückfragen steht Ihnen Elsa Senn telefonisch oder per E-Mail gerne zur Verfügung. TELEFON +49 69 2648 5487 veranstaltungen@allenovery.com