Zurück zur Übersicht

/ Corporate Academy 2013 - praxisnaher Workshop

 

Das Konzept
An 1 1/2  aufeinander folgenden Tagen (Donnerstag ganztägig und Freitag Vormittag) bearbeiten die Teilnehmer praxisnahe Fallbeispiele zu aktuellen rechtlichen Themen im Unternehmensrecht und M&A. Der Schwerpunkt der Workshops wird auf aktuellen Entwicklungen im Gesellschaftsrecht und der M&A-Praxis liegen. Auch praxisrelevante Ausschnitte der Nebengebiete werden behandelt.

Zum Austausch und Networking laden wir am Abend des ersten Tages zu Drinks & Dinner in lockerer Atmosphäre ein.


Die Zielgruppe
Die Allen & Overy Corporate Academy richtet sich an Inhouse-Juristen jüngerer bis mittlerer Seniorität und versteht sich als Weiterbildungsplattform zu unternehmensrechtlichen und M&A-Themen. Die Themen werden für Justiziare sowohl aus börsennotierten als auch nicht börsennotierten Unternehmen relevant sein.

 

Programm

5. September 2013

09.30 Uhr   Registrierung und Frühstück
10.00 - 13.00 Uhr  Case Study: Konzerninterne Umstrukturierung
13.00 - 14.30 Uhr  Gemeinsames Mittagessen
14.30 - 18.00 Uhr  Case Study: Mergers & Acquisitions
ab 18.00 Uhr   Drinks & Dinner

6. September 2013

08.30 Uhr   Registrierung und Frühstück
09.00 - 10.00 Uhr  Im Fokus: Steuerrecht – 10 ausgewählte Themen
10.00 - 11.00 Uhr  Im Fokus: Arbeitsrecht – 10 ausgewählte Themen
11.00 - 12.00 Uhr  Im Fokus: Kartellrecht – 10 ausgewählte Themen
12.00 - 13.00 Uhr  Im Fokus: Gewerblicher Rechtsschutz – 10 ausgewählte Themen
 Im Anschluss Gemeinsames Mittagessen

 

Case Study: Konzerninterne Umstrukturierung
Die Teilnehmer sollen am Beispiel einer Carve-Out-Umstrukturierung
innerhalb eines international operierenden Konzerns zu den typischen
rechtlichen und organisatorischen Fragestellungen beraten.

Case Study: Mergers & Acquisitions
Die Teilnehmer werden im Rahmen eines Auktionsverfahrens den Erwerber
zu ausgewählten typischen Themen einer M&A-Transaktion beraten, z.B.
Kaufpreisanpassung, Closing-Mechanik, ausgewählte Gewährleistungen
und Rechtsfolgen-Regime.

Im Fokus
Am Freitagvormittag werden aus den nebenstehenden Rechtsgebieten
praktisch relevante Themen besprochen, die auch für den Generalisten /
Gesellschaftsrechtler in der Rechtsabteilung immer wieder von Bedeutung
sind.

Kontakt

Bei Rückfragen steht Ihnen Elsa Senn telefonisch oder per E-Mail gerne zur Verfügung. TELEFON +49 69 2648 5487 veranstaltungen@allenovery.com