Zurück zur Übersicht

/ M&A Roundtable: Aktuelle Trends beim Unternehmenskauf - Vergleich der Transaktionspraxis in Deutschland und in den USA ("public" und "private") - Teil 2

Der M&A-Markt in den USA ist sehr dynamisch in das Jahr 2013 gestartet und hält sich auf diesem Niveau. US-amerikanische Unternehmen blicken ins Ausland, deutsche Unternehmen in die USA.

Daher möchten wir den Dialog mit Ihnen über aktuelle Entwicklungen bei M&A-Transaktionen mit besonderem Blick auf die wesentlichen Unterschiede der Vertragsbedingungen bei Unternehmenskauf und Unternehmensübernahme in Deutschland und in den USA fortsetzen. Wie bei unserem letzten M&A Roundtable angekündigt haben, befassen wir uns mit Transaktionssicherungsvereinbarungen („Deal Protection") bei öffentlichen Übernahmen und mit Vollzugsbedingungen und der Haftung aus Gewährleistungen beim verhandelten Unternehmenskauf.

Der Roundtable richtet sich insbesondere an Unternehmensjuristen auf allen Ebenen, vorwiegend mit Verantwortung für M&A-Transaktionen, sowie an M&A-Teams in Unternehmen und Investmentbanken.

Der M&A Roundtable findet

­am 12. Juni 2013 um 12.00 Uhr in unseren Büroräumen im Haus am OpernTurm, Bockenheimer Landstraße 2, 60306 Frankfurt a.M. statt.

Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt. Gegen 14.00 Uhr wollen wir die Runde ausklingen lassen.

Wir freuen uns auf einen spannenden und informativen Austausch mit Ihnen!

 

Referenten

Dr. Matthias Horn

Dr. Hartmut Krause

Kontakt

Bei Rückfragen steht Ihnen Elsa Senn telefonisch oder per E-Mail gerne zur Verfügung. TELEFON +49 69 2648 5487 veranstaltungen@allenovery.com