Zurück zur Übersicht

/ Clearingstandards und neue Marktstandard-Dokumentationen (insb. Clearing-Rahmenvereinbarung / ISDA-Addendum)

Die OTC-Derivatewelt ist im Umbruch. Die Vorgaben der EMIR (European Market Infrastructure Regulation) treten sukzessive in Kraft. Sowohl die deutsche Kreditwirtschaft als auch ISDA haben neue Regelwerke veröffentlicht oder veröffentlichen diese in den nächsten Wochen. 
 
Das Briefing bietet einen Überblick über neuesten Entwicklungen im Rahmen der EMIR und stellt die Erfahrungen der Referenten aus der Verhandlung von Kundenclearing-Dokumentationen (Client Clearing Documentation) und der neuen Marktstandard-Dokumentationen dar (ISDA-/FOA-Addendum, deutsche Clearing-Rahmenvereinbarung, CCP-Anhänge zu Rahmenverträgen). Aktuelle Marktentwicklungen, Mindestinhalte und (typischerweise) zu verhandelnde Regelungen sowie Interessenlagen werden erörtert. Darüber hinaus wird auf neue Clearingmodelle eingegangen. 
 


Wir freuen uns auf einen spannenden und informativen Austausch mit Ihnen!

 

Referenten

Emma Dwyer, Partnerin, Allen & Overy London

 

Rainer Gallei, Legal Counsel, Deutsche Börse AG

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Bernd M. Geier, Senior Associate, Allen & Overy Frankfurt

Dr. Patrick Scholl, Counsel, Allen & Overy Frankfurt

Kontakt

Bei Rückfragen steht Ihnen Elsa Senn telefonisch oder per E-Mail gerne zur Verfügung. TELEFON +49 69 2648 5487 veranstaltungen@allenovery.com